Lebenslauf - Sandra Brünken

 

Schulausbildung

1981 – 1985 Katholische Grundschule Kevelaer-Twisteden

1985 – 1994 Kardinal-von-Galen Gymnasium Kevelaer

Mai 1994 Abitur

 

Studium

1994 – 2000 Studium der Physik

10/1994 – 07/1996 Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Juli 1996 Vordiplom

08/1996 – 05/1997 University of St. Andrews (Schottland, UK)

10/1997 – 07/2001 Technische Universität Berlin

07/1999 – 07/2000 Diplomarbeit am Institut für Atomare und Analytische Physik der TU Berlin: "Bestimmung von Zerfallswahrscheinlichkeiten atomarer Lochzustände mit Koinzidenzmethoden"

Juli 2000 Physik-Diplom

01/2001 Beginn der Promotion am I. Physikalischen Institut der Universität zu Köln "High Resolution Terahertz Spectroscopy on Small Molecules of Astrophysical Importance"

Mai 2005 Promotion (Dr. rer. nat.) in Experimentalphysik an der Universität zu Köln

 

Praktische Tätigkeiten

06/1997 – 09/1997 Werkstudentin bei der Siemens AG (Bereich Halbleiter)

04/1998 – 09/2000 Studentische Hilfskraft mit Lehraufgaben (Tutorin) im Physikalischen Grundpraktikum, Technische Universität Berlin

09/2000 – 01/2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Atomare und Analytische Physik der TU Berlin

01/2001 - 07/2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am I. Physikalischen Institut der Universität zu Köln

08/2005 - 08/2008 Post-Doc am Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (Cambridge, USA)

09/2008 - 09/2009 Post-Doc an der Ecole Polytechnique Federale de Lausanne (EPFL) (Schweiz)

10/2009 - jetzt Post-Doc am I. Physikalischen Institut der Universität zu Köln

 

Auszeichnungen / Stipendien

Januar 2001 Förderpreis zur Verkürzung der Studiendauer im Fach Physik der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung

08/2005 - 07/2007 Menzel Fellow, Harvard College Observatory, Harvard University (Cambridge, USA)

Dezember 2005 Klaus Liebrecht Preis der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

 

 

Fremdsprachen

Englisch fließend in Wort und Schrift

Französisch Grundkenntnisse

Spanisch Grundkenntnisse